Aarp Medicare Complete Summary Of Benefits 2013 Massey University Phd Requirements School Uniforms Bad Idea Essay Help Animal Farm Chapter 8 Summary George Orwell Resume Tense New Katie Price Autobiography

Ayurvedische Massagen haben das Ziel “Liebe in den Körper zu bringen”, so dass der Mensch von innen heraus gesundet und erstrahlt.

ABHAYANGA-GANZKÖRPERMASSAGE

Wunderbare Behandlungsform zur Entspannung, Regeneration und Harmonisierung. Zu Beginn wähle ich ein ayurvedisches Öl abgestimmt auf Ihre individuellen Bioenergien (Doshas).

Während Sie im hier und jetzt ankommen, leite ich die Behandlung durch das Halten zentraler Energiepunkte auf Ihrem Körper ein. Geöffnete Energiekanäle unterstüten die Wirkung der Ganzkörpermassage.

Sie genießen in Rückenlage die Gesichtsbehandlung, die Sie mit ausgesuchten Essenzen zur Hautpflege verjüngt und verschönert. Die sich anschließende Kopfmassage ist sehr wohltuend und dient der Entspannung des Nervensystems. Arme und Beine werden im Lymphfluss mit sanften Streichungen und Umkreisen der Gelenke aktiviert. Das Zentrum der Behandlung bildet die synchrone Rücken-, Oberkörper- und Bauchmassage.

Im letzten Drittel werden ähnlich wie bei den Armen und Händen, nun die Beine und Füße mit einem warmen Öl massiert und gelockert. Zum Schluss der Behandlung ist bereits sehr viel Öl über Ihre Haut eingedrungen und kann nun auf wunderbare Weise den Körper entschlacken und regenerieren. Sie sind umhüllt mit Wärme und Wohlgefühl.

UPANAHASVEDA – AYURVEDISCHE RÜCKENMASSAGE

Kennen Sie das? Steifer Nacken, verspannte Schultern und stechen im Kreuz! Mit achtsamen Händen wird der gesamte Nacken- und Rückenbereich mit Johanniskrautöl behandelt.

Eine Abfolge von fließenden Massagegriffen, die teilweise sanft durchgeführt werden und dort wo es nötig ist auch kräftig in die Tiefe gehen. Durch gezielte Bewegungen werden Schultergelenke und die Wirbelsäule gelockert.

Sie fühlen sich hinterher beweglich, frei und erleichtert. Unsere Wirbelsäule steht in enger Verbindung mit unseren Organsystemen, so dass sich auch in diesen Bereichen eine Balance entfaltet (z.B. tiefe Atmung, verbesserte Verdauung). Probieren Sie es aus!

MUKABHYANGA – GESICHTS-, KOPF- UND NACKENMASSAGE

Mukabhyanga hilft Ihnen bei Verspannungen der Gesichts- und Nackenmuskulatur. Was die wenigsten wissen: Diese können sogar Kopfschmerzen und nächtliches Zähneknirschen verursachen.

Durch das Halten von Energiepunkten während der Massage lösen sich Blockaden auch im Hals-, Nasen-, Ohrenbereich und Ihre Energie kommt wieder ins fließen.

AYURVEDA-BERATUNG

Ayurveda bedeutet “Wissenschaft des Lebens” und ist weltweit die älteste Form der Medizin. Die Ursprünge liegen in Indien.

Die Prinzipien des Ayurveda: Alles setzt sich aus den 5 Elemtenen (Raum, Luft, Feuer, Wasser, Erde) zusammen. Diese verbinden sich zu den 3 Doshas. Das sind die Bioenergien, die unsere körperliche Konstitution festlegen und unsere geistige und spirituelle Verfassung bestimmen. Es ist ein ganzheitliches System der Gesundheitsfürsorge das uns lehrt, unsere Energien auszugleichen um Gesundheit und Wohlbefinden zu bewahren. So verstehe ich mich auch in meiner Beratung.

Die Inhalte:

– Bestimmung Ihrer individuellen Bioenergien (Doshas: Vata-Pitta-Kapha)

– Lebensgewohneiten (Ruhe, Arbeit, Bewegung, Schlaf etc.)

– Ernährung individuell abgestimmt auf Ihren Doshatyp

– Physischer und mentaler Gesundheitszustand uvm.