Hotel Problem Solving Hvordan Skrive Innledning Til Essay Help Cambridge Igcse English Literature Coursework Mark Scheme Cv Vs Kv Valve

transparent

Berührt, gestreichelt und massiert zu werden,

das ist Nahrung für das Kind, Nahrung die Liebe ist.

Wir müssen sie mit Wärme und Zärtlichkeit füttern,

denn das brauchen sie so sehr wie Milch.

-Frederick Leboyer-

Laden Sie sich und Ihr Baby in die Kunst der sanften Berührung ein

In meinem Kurs erlernen Sie, nach dem Konzept von Vimala Schneider McClure, wie Sie selbst über aufmerksame, achtsame Wahrnehmungen und sanfte Berührungen, die Bindung zu Ihrem Kind vertiefen.

Schenken Sie sich und Ihrem kleinen Schatz gemeinsame Zeit, der Nähe, der ungeteilten Aufmerksamkeit und Entspannung. Lassen Sie Ihre Liebe durch Ihre Hände strömen.

Der Kurs eignet sich für Babys ab der 10. Woche bis zum Krabbelalter

In einer angehmen, ruhigen Atmosphäre mit max. 6 Müttern / Vätern und Ihren Babys, vermittle ich Ihnen

  • die wohltuende Ganzkörpermassage für Ihr Baby
  • eine Massagetechnik zur Linderung von Blähungen und Koliken
  • Entspannungstechniken für Eltern und Kind
  • sanfte Übungen

und Sie haben die Möglichkeit sich miteinander auszutauschen.

Jeder Kurs beinhaltet 5 Kurseinheiten.

 

Wo:                           Baby-Oase Oschatz, Riesaer Str. 3, 04758 Oschatz

2021

Termine 1. Kurs:       11.01. / 18.01. / 25.01. / 01.02. / 08.02.2020

Termine 2. Kurs:       01.03. / 08.03. / 15.03. / 22.03. / 29.03.2020

Termine 3. Kurs:       28.06. / 05.07. / 12.07. / 19.07. / 26.07.2020

Termine 4. Kurs:       13.09. / 20.09. / 27.09. / 04.10. / 11.10.2020

Termine 5. Kurs:       01.11. / 08.11. / 15.11. / 22.11. / 29.11.2020



Alle wichtigen Informationen für den ersten Kurstag erhalten Sie mit Ihrer verbindlichen Anmeldebestätigung per E-Mail.

Uhrzeit:                      10.00 – 11.30 Uhr

Kosten:                       75,00€ (diese sind in bar, zum Informationselternabend zu bezahlen)

Anmeldungen bitte telefonisch unter 03435/928577, oder 0178/6656156 oder per E-Mail unter Y.Hannuth@gmx.net

Was mir noch am Herzen liegt

Ganz allein Ihr Kind bestimmt was gerade dran ist. Vielleicht hat es Hunger, möchte lieber Schlafen, hat keine Lust massiert zu werden. Dies  alles darf sein. Ihr Kind sagt Ihnen, ob es massiert werden will oder nicht. Sie können dann selbst die Massagegriffe an einer Demo-Puppe erlernen, oder schauen den Anderen einfach nur zu. Am Ende einer Kurseinheit erhalten Sie von mir eine Anleitung in Papierform über die erlernten Massagetechniken. Gern wiederhole ich individuell einzelne Sequenzen in der folgenden Sitzung.

„Das größte Geschenk was mir Jemand machen kann, ist mich zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren.“

-Virginia Satir-

Yvonne Hannuth

Kursleiterin für Babymassage